PCSuite Booster

PCSuite Booster Pro

Mehr Arbeitsspeicher: Den Ressourcenverbrauch gezielt einstellen

Mit PCSuite Booster schöpft man die Systemressourcen des Computers besser aus. Die Software beendet nicht benötigte Anwendungen und Funktionen für eine bessere Performance wichtiger Programme. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • bündelt die PC-Energien
  • speicherbare Profile
  • optimal für speicherhungrige Programme wie Spiele

Nachteile

  • erfordert einige Einarbeitungszeit

Gut
7

Mit PCSuite Booster schöpft man die Systemressourcen des Computers besser aus. Die Software beendet nicht benötigte Anwendungen und Funktionen für eine bessere Performance wichtiger Programme.

PCSuite Booster hat von Haus aus drei Kategorien an Bord: deaktivierbare Geräte, Windows-Funktionen und Anwendungen. In den Kategorien wählt man Ressourcenfresser generell oder partiell ab und fügt bestimmte Anwendungen nach Bedarf hinzu.

Die Einstellungen speichert man auf dem Rechner und aktiviert so jederzeit die personalisierte Nutzung der Leistungsreserven - etwa bei Ressourcen-hungrigen Spielen. Bei Bedarf erstellt PCSuite Booster eine Verknüpfung, die den Booster-Modus automatisch aktiviert und die verknüpfte Anwendung startet. Per Mausklick in der Windows-Infoleiste verlässt man den Booster-Modus wieder.

Fazit PCSuite Booster regelt die Verteilung der Leistungsreserven gezielt. Die Software konzentriert die Ressourcen des PCs auf die gewünschten Funktionen und Programme und macht den Weg frei für die Nutzung speicherhungriger Anwendungen.

PCSuite Booster

Download

PCSuite Booster Pro